Deutsches Goldmuseum

* Gold erleben *

GOLD-REISEN

Lassen Sie sich von uns in Ihr Traumland (ent)führen!

 

Begleiten Sie uns durch die endlosen Weiten und die unberührte Natur im "Wilden Westen" von Kanada und Alaska.

Wir führen Sie orts-, sprach- und fachkundig zu den Highlights der Region.

 

Yukon-Alaska

... der raue Norden!

Folgen Sie mit uns den Spuren des Goldrauschs an den legendären Klondike und erkunden Sie mit uns die beeindruckenden Landschaften am Yukon, in den Bergen und an der Pazifikküste von Alaska!

Genießen Sie den herben Zauber der nordischen Natur!

 

  Dieses fast eine Unze schwere Nugget fand ein Reiseteilnehmer 2002 in dem kleinen Goldgräbernest Chicken in Alaska.

           

British Columbia

... der spektakuläre Westen!

Wir zeigen Ihnen die unvergleichliche Vielfalt dieses Landes im Westen Kanadas. Entdecken Sie mit uns plätschernde Bäche und reißende Ströme, stille Seen und tosende Wasserfälle, subtropische Täler, in denen Aprikosen reifen und das ewige Eis der Gletscher, alte Goldgräberorte und aktuelle Fundpunkte für Gold und Platin!

Erleben Sie "Beautiful British Columbia", wie es die Einheimischen nennen.

 

Die Reisen nach Nordamerika werden für jede einzelne Gruppe (Reguläre Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen) individuell geplant und dauern in der Regel 3 Wochen. Sie finden in der Vor- oder Nachsaison (Mai-Juni, September-Oktober) statt, weil in dieser Zeit überall weniger Hektik herrscht und vieles kostengünstiger ist. Die Reisevorbereitungen beginnen etwa ein Jahr vor Antritt der Reise, um Frühbucherrabatte zu nutzen. Nach Erhalt und Vorabstimmung der Reiseinformationen muss sich jeder Interessent verbindlich entscheiden, ob er teilnimmt, und ggf. eine Anzahlung leisten. Danach beginnt die Detailplanung der Reise.

Der Grundpreis der Reise liegt aktuell bei 2.900 Euro pro Person. Ein verbindliches Angebot kann erst kurz vor der Reiseentscheidung vorgelegt werden. (Es gibt Einsparpotenziale auf Kosten des Komforts.)

Die Reiseplanung verläuft unter dem Motto: "Plane deine Reise im Groben und lass dich im Einzelnen von der Gunst der Stunde leiten". Diese Einstellung zur Reise ist schon deshalb erforderlich, weil nicht alles minutiös vorausgeplant werden kann. Wenn ein Bär unseren Weg kreuzt, wird ein Fotostopp eingelegt und wenn ein Waldbrand den Weg versperrt, wird gewartet oder gegebenenfalls sogar ein Teil der Reise umgeplant.

Von und nach Nordamerika wird geflogen und dort fahren die Teilnehmer in Wohnmobilen, die im Regelfall für zwei Personen ausgelegt sind und entsprechend dem gewünschten Komfort angemietet werden. Unsere Reiseveranstalterpartner in Deutschland und vor Ort sind erfahrene Unternehmen der Reisebranche, mit denen wir teilweise seit 1994 zusammenarbeiten.

 

Nächste Nordamerika-Reisen:    

Yukon-Alaska: Ende Mai bis Mitte Juni 2018

British Columbia: Mitte September bis Anfang Oktober 2018

Unverbindliche Interessenbekundung bis 30.03.2017

(Hinweis: Die Frühlingstour ist für Mückenempfindliche nicht geeignet.)

 

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Deutsches GOLD - Museum  

Im Grund 4

D-96528 Theuern/Thür.

                                  

Tel./Fax: 0(049)-36766-87814

Email: info@goldmuseum.de